Web-App (Webapplikation) für den Friedrich Verlag

Im Rahmen der zeitgemäßen Modernisierung seiner Angebotspalette setzt die Friedrich Verlag GmbH auf moderne Webtechnologie zur Verteilung seiner digitalen Medien an seine Abonnenten.

Die zunehmende Digitalisierung der Medienwelt macht auch vor anspruchsvoller Fachliteratur für Pädagogen nicht halt. Gerade für die Unterrichtsvorbereitung ist die digitale Verfügbarkeit von Arbeitsblättern und weiteren begleitenden Medien von großem Interesse.

Über einen längeren Zeitraum wird der Friedrich Verlag für alle seine Publikationen eine digitale Plattform erschaffen, die jeder Zeitschrift ein individuelles Gewand bei gleicher Softwarebasis erlaubt.

Rechtzeitig zur didacta 2016 konnte die erste Instanz der neuen Web-App dem Publikum präsentiert werden.

Technische Umsetzung:

Der den Nutzer zugewandte der Teil der Web-App wurde mit Hilfe des JavaScript-Frameworks Angular-JS und modernem HTML5 und CSS3 entwickelt.

Die Anbindung an den Server erfolgt über AJAX-Kommunikation. Die Programmierung des Servers ist in PHP erstellt und bindet ein eigenes TYPO3-System für die statischen Inhalte und Konfigurationen an.

Autorisierung

Die Autorisation der Abonnenten erfolgt über Webservices der Magento Webshop-Instanz des Friedrich Verlags.

Suche

Die umfangreiche Suchfunktionalität ist mit Hilfe der Open Source Enterprise Search Plattform Apache Solr implementiert worden.

Weiterer Ausblick

Die erste Zeitschrift, die unterstützt wird, ist „Geographie heute“, weitere werden im Laufe des Jahres folgen. Die Programmierung ist modular ausgelegt, so dass die unterschiedlichen Publikationen im Corporate Design des Friedrich Verlags präsentiert werden können.