Museumsportal für Niedersachsen und Bremen

Das neue Online-Portal des Museumsverband Niedersachsen und Bremen ersetzt den gedruckten Museumsführer Niedersachsen/Bremen, der 2001 zuletzt erschien.

Mit über 400 Museen im Angebot will das Museumsportal umfangreiche Informationen zum Museumsangebot der beiden Bundesländer Niedersachsen und Bremen liefern.

Typo3 Erweiterung Museumsverzeichnis

Zentrales Element stellt hierbei die durch die VisionConnect GmbH entwickelte TYPO3 Erweiterung des Museumsverzeichnisses.

Auf den Übersichtsseiten werden per Zufall immer wieder unterschiedliche Museen je nach gewähltem Sachgebiet mit Bild und Kurzbeschreibung angezeigt.

Somit bleibt der Besuch des Portals auf bei öfteren Zugriff immer wieder spannend und erlebnisreich. Vielleicht findet man hierbei dann doch auch mal ein Museum oder eine Sammlung, deren Besuch bisher nicht in den Fokus gekommen ist.

Das Museumsregister lässt sich je nach Wunsch auf der Webseite nach Name, Ort, Region oder Sachgebiet sortieren.

Natürlich steht auch eine Freitextsuche zur Verfügung.

Google Karte als Unterstützung

Die Übersicht über das Museumsregister wird durch den Einsatz einer Google Karte unterstützt mit der Ort und Anfahrt zu den gewählten Museum angezeigt werden können.

Natürlich werden in dieser Karte auch alle gelisteten Museen angezeigt.

Hier wurde auf eine bestehende TYPO3 Erweiterung zurückgegriffen.

Museumsverband Niedersachsen und Bremen e. V.

Das Museumsportal ist beim Museumsverband Niedersachsen und Bremen e.V. angesiedelt.

Es wird inhaltlich und finanziell zu gleichen Teilen durch die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt.

Seite auf Netzwerken teilen